Quelle: Wikipedia

Wie bereits im Dezember 2013 erläutert und aktuell auch in verschiedenen Medien zu lesen ist, beendet Microsoft am 8. April 2014 den Support für das Betriebssystem Windows XP. Das bedeutet, dass ab diesem Zeitpunkt keine weiteren Sicherheitsupdates mehr zur Verfügung gestellt werden – auch nicht für kritische Sicherheitslücken. Bedrohlich wird die Situation insbesondere dadurch, dass weltweit auf ca. 30 Prozent der Rechner noch Windows XP läuft.

Deshalb nochmals die dringliche Bitte und Erinnerung: Bitte prüfen Sie zeitnah, ob Ihre Systeme noch unter Windows XP laufen. Sollte dies der Fall sein, kontaktieren Sie uns gerne, um die für Sie optimal geeignete Lösung zu finden.



« Zurück zum News-Archiv