Quelle: Intel Corporation

Die auf der CES angekündigte zweite Generation der Intel Core-i Prozessoren Sandy Bridge ist nun in den ersten Geräten verfügbar und bietet eine deutliche Mehrleistung bei einer gesteigerten Effizienz. Für die meisten Anwendungen reicht die integrierte Grafikeinheit aus, was eine zusätzliche Grafikkarte (und damit Mehrkosten) überflüssig macht. Steht bei Ihnen die Anschaffung eines neuen Geräts im Raum, lohnt sich der Blick auf unsere Angebote mit Intel Core-i Prozessoren der Sandy-Bridge Generation!



« Zurück zum News-Archiv